Close

TTBS 2020

TTBS 1.7.-31.10.2020

Feldberg und Laufen? Na klar, das ist die ideale Verbindung, wenn es geradeaus nicht mehr läuft.

Der CrossFondo TaunusTrippleBergsprint TTBS findet diesmal als Coronasicheres Laufangebot für Bergziegen zur individuellen Teilnahme statt.

 „uffgerappelt…nuffgedappelt“: 4 Monate (3.7. – 31.10.2020 auf der Originalstrecke)

Auf der legendären Nordbahn im Feldbergmassiv im Taunus
1.249 m – 16% Steigung – 170 HM

Quicklinks

Für alle, die sich schon auskennen:

Zum Eintragen Ihrer Zeiten verwenden Sie Ihren individuellen Link aus der Anmeldung.

Für alle anderen:

Was kommt in den nächsten 4 Monaten auf Sie zu?

„uffgerappelt…nuffgedappelt“: Sooft Sie möchten rund um die Uhr über 4 Monate.

Im Regelfall werden Sie alleine auf der gekennzeichneten Strecke unterwegs sein. Es handelt sich insoweit auch nicht um einen organisierten Tages-Event sondern um ein zeitraumbezogenes Laufangebot, dass Sie persönlich auf eigenes Risiko wahrnehmen – eben wie im richtigen Leben.
Eine Veranstalterhaftpflichtversicherung haben wir insoweit nicht abgeschlossen.

Im Rahmen der Online-Anmeldung erhalten Sie unmittelbar eine persönliche Bestätigungs-eMail zur Erfassung Ihrer Anmeldedaten. Gleichzeitig wird Ihnen Ihre personalisierte Startnummer zugemailt und am 31.10. können Sie sich Ihre Urkunde online ausdrucken. Anschließend verschicken wir auch die entsprechenden Medaillen und Pokale.

Sie laufen auf der Originalstrecke auf der legendären Nordbahn im Feldbergmassiv im Taunus, und somit real und nicht virtuell. Start, wichtige Wegpunkte und das Ziel sind gekennzeichnet.

Startort:

Der Start erfolgt am Fuß der Nordbahn, an einem Wanderparkplatz.

Von der Ortsdurchfahrt Oberreifenberg (Siegfriedstraße) aus geht es in Richtung Sandplacken rund 150 Meter nach den letzten Häusern rechts ab auf den Waldparkplatz.

Auf dem Satellitenbild (Link zu Google-Maps) ist der blaue Container gut zu erkennen, beim Herauszoomen dann auch die Anfahrt über Oberreifenberg. Die GPS-Koordinaten sind: 50.24198; 8.45432.

Startort des TTBS
Startort am blauen Container

Sie stoppen Ihre Laufzeit selbst mit einer grundsoliden Stopp-Uhr oder gar mit einer Sportuhr (z.B. Polar, Garmin etc.), die ggf. Ihren Lauf auch aufzeichnet, und erfassen Ihre Laufzeit online direkt im Internet. Man kann beliebig oft laufen und auch seine Zeiten selbst überarbeiten, wenn man seine Bestzeit in einem weiteren Versuch unterboten hat. Die Ergebnisse auf der Website von RST werden direkt angepasst. Sie müssen Ihre Läufe nicht an einem Tag absolvieren und auch nicht an einem Tag eintragen. Mit dem Link, den Sie in der Anmeldebestätigung erhalten, können Sie beliebig oft Änderungen vornehmen.

Bei der Eintragung von einer Zeit, erscheint man in der Ergebnisliste in der BRONZE-Wertung, bei zwei Einträgen in der SILBER-Wertung und bei drei Einträgen dann in der GOLD-Wertung. Zusätzlich können Sie auch angeben, wie oft Sie insgesamt gelaufen sind.

Läufer am Feldberg
Christine Baumann/Carlo Ackermann

Maßgeblich für Ihre persönliche Wertung ist ausschließlich die von Ihnen erfasste Zeit. Selbstverständlich freuen wir uns auch über ein Foto von Ihnen mit Ihrer Startnummer direkt nach dem Zieleinlauf vor dem Gipfelkreuz auf dem Feldberg-Plateau und ggf. über die Aufzeichnung Ihres Laufes. Foto und Laufaufzeichnung veröffentlichen wir gerne hier auf der Homepage.

Sie checken täglich die jeweils aktualisierte Ergebnisliste im Internet.

Wenn Sie merken, dass Sie aus der “Pole-Position” in der Ergebnisliste verdrängt werden, dann heißt es erneut für Sie (ohne zusätzliche Startgebühren):

„uffgerappelt…nuffgedappelt“ sooft Sie möchten rund um die Uhr…um sich wieder in der Ergebnisliste nach oben zu arbeiten…..in Richtung Platz 1. In diesem Zusammenhang werden immer aus allen Ihren Starts, z.B. im Einzelrennen (TripleSprint), maximal die 3 besten Zeiten für die Darstellung in der Ergebnisliste herangezogen.

Der gesamte Überschuss kommt wie immer der ARQUE für die Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Spina bifida zugute. 

Nach Abschluss des TTBS werden wir die Gesamtsieger in den einzelnen Altersgruppen mit einer virtuellen Siegerehrung feiern. Für die Einzelrennen liegen die Medaillen in BRONZE, SILBER und GOLD bereit; ebenso die Pokale für die Altersklassensieger (sofern die Mindestläuferzahl erreicht wird). Selbstverständlich stellt koffer.de wieder persönlich von Chefin Nadja Glade ausgewählte Sachpreise zur Verfügung.  

Die Strecke ist vom 1. Juli bis zum 31. Oktober geöffnet. Start und Ziel sind markiert.

Teilnahme und Anmeldung

Die Anmeldung bei unserem Partner R.S.T. Volkslauf (LINK) geschaltet.

Christine Baumann/Carlo Ackermann

 

Lauf-Formate über 4 Monate

TripleSprint – BRONZE-Level

Startgebühr 31 €
1 Wertungsrennen: Sie bekommen Ihre Bronze-Medaille zugeschickt

TripleSprint – SILVER-Level

keine weitere Startgebühr
2 Wertungsrennen: Sie bekommen zusätzlich Ihre Silber-Medaille zugeschickt

TripleSprint – GOLD-Level

keine weitere Startgebühr
3 Wertungsrennen: Sie bekommen zusätzlich Ihre Gold-Medaille zugeschickt sowie den Siegerpokal als Sieger Ihrer Altersklasse

cTc – corporate-TEAM-cup

Firmenlauf mit Teams á 5 Läufern
Startgebühr 100 €/Team

Jeder Läufer der Teams auf den Plätzen 1-3 bekommt seine Gold-/Silber-/Bronze-Medaille sowie seinen Siegerpokal zugeschickt

FFC – FIRE-FIGHTER´S-CUP

Feuerwehrlauf mit Teams á 3 Läufern
Startgebühr 75 €/team

Jeder Läufer der Teams auf den Plätzen 1-3 bekommt seine Gold-/Silber-/Bronze-Medaille sowie seinen Siegerpokal zugeschickt

Infos zur Ausrüstung (Link)

RDC – RettungsDienst-CUP

Rettungsdienstlauf mit Teams á 3 Läufern
Startgebühr 75 €/Team

Jeder Läufer der Teams auf den Plätzen 1-3 bekommt seine Gold-/Silber-/Bronze-Medaille sowie seinen Siegerpokal zugeschickt

Infos zur Ausrüstung (Link)

KR – KIDS-RELAY

Kinder-Staffel mit 5 Läufern
Startgebühr 25 €/Staffel

Jeder Läufer aller Teams bekommt seine Gold-Medaille sowie jede Staffel ihren Siegerpokal zugeschickt
Die Wechselpunkte mit den passenden Höhenangaben für den KIDS-RELAY sind hier zu finden.

Die Strecke

Der Start ist am Fuß der Nordbahn (50.24198; 8.45432), das Ziel liegt auf dem Feldberplateau. Start und Ziel werden die gesamte Zeit über gekennzeichnet sein, die Kennzeichnung wird von uns immer wieder überprüft. 

Streckenplan in der Übersicht
Die Strecke in der Übersicht, inklusive Parkmöglichkeiten

Mit 16 % Steigung und 170 Höhenmetern ist die Strecke eine echte Herausforderung in verschiedenen Varienten. Der Start ist auf einer Höhe von 709 Meter etwas oberhalb vom Fuß der Nordbahn, östlich von Oberreifenberg gelegen. Das Ziel ist in 879 Meter Höhe auf dem Feldbergplateau.

Detailplan Ziel

Für die Freunde elektronischer Karten haben wir die Strecke auch in der Form von GPS-Daten hinterlegt:

Die Strecke als GPX-Datei können Sie hier herunterladen.

Wenn die Karte nicht korrekt angezeigt wird oder wer einen Download in einem anderen Format als gpx benötigt, kann sich die Strecke auch bei Alltrails.com ansehen und herunterladen. Die GPS-Daten für Ihr Gerät können Sie sich nach der (kostenlosen) Anmeldung bei Alltrails.com herunterladen – ein Abo ist hierfür nicht notwendig!

Feldberg-Plateau (Taunus) © taunus.pics
Feldberg-Plateau (Taunus) mit freundlicher Genehmigung ©taunus.pics

Bildquellen

  • i_DJI_0380-2: taunus.pics | Alle Rechte Vorbehalten