Close

4. August 2017

Feuerwehr Bingen – 24H für den guten Zweck

Feuerwehrleute beim Start zum SkyRun2017 ©Carlo Ackermann, Christine Baumann

Feuerwehrleute müssen fit sein, so viel steht fest. Als Beweis dazu dient schon alleine der jährliche SkyRun, bei dem sich mittlerweile Feuerwehrteams aus halb Europa messen.

Über den SkyRun kam auch Patrick Boos in Kontakt mit der ARQUE. Seit einigen Jahren nimmt der Feuerwehrmann an Wettbewerben wie der Firefighter Combat Challenge teil, wie wir hier auch schon berichtet haben. Nun hat er mit seinen Kameraden eine neue Idee ausgetüftelt, wie er einerseits im Training bleiben und dabei gleichzeitig noch Spenden für die Jugendfeuerwehr Bingen und die ARQUE sammeln kann.

In einem 24-Stunden-Trainig wird das Firefighter Combat Challenge Team ‘Die Rhoihesse’ in Kooperation mit der Feuerwehr Bingen vom 25. bis 26. August im CityCenter Bingen ein Public Training durchführen. Bei dem Event gehts darum, dass die Kameraden um Patrick 24 STunden am Stück Sport machen. Zur Verfügung stehen dafür verschiedene Geräte. Jeder Feuerwehrmann macht solange wie er kann, dann übernimmt der nächste. Somit ist Action rund um die Uhr gegeben.

Neben dem reinen Training wird es auch ein kleines Rahmenprogramm im CityCenter geben, auch die ARQUE wird mit einem Infostand vor Ort sein. Das CityCenter (Lage siehe unten) verfügt über ein eigenes Parkhaus, wer vorbeischauen möchte hat dazu an den beiden Tagen genügend Gelegenheit. Die Veranstaltung beginnt am Freitag um 17 Uhr, bis am Samstag ebenfalls um 17 Uhr wird trainiert und geschwitzt.

Plakat für das Feuerwehrevent in Bingen