Close

7. September 2020

ARQUE-Kids beim TTBS

die ARQUE-Kids im Ziel auf dem Feldberg

Das vergangene Wochenende haben auch die ARQUE-Kids genutzt und ihre Eltern dazu überredet, sie auf den Feldberg zur Teilnahme am TTBS zu fahren.

In der Besetzung Amelie-Sophie Schwarz, Felicitas, Hanna, Lina und Theo Walter waren sie auf der Nordbahn unterwegs und haben den Staffellauf absolviert. Dabei waren alle Kids nicht nur auf den Abschnitten der Staffel unterwegs sondern haben es sich nicht nehmen lassen, die gesamte Strecke zu absolvieren. Die Staffelstrecke wurde gemeinsam in 20:13 min bewältigt. Eine Superleistung, mit der sie natürlich für andere Gruppen im KIDS-RELAY vorgelegt haben. Mit dabei war auch Alexander Schwarz, der als Rollstuhlnutzer TTBS-Luft im Tragegestell schnuppern konnte und beim Erlebnis Nordbahn voll dabei war und seinen Vater als ‘Träger’ nur wenig einbremste (Endzeit: 17:35 min).

Felicitas (6 Jahre alt) erreichte dabei eine Gesamtzeit von 22:08 Minuten, Hanna (3 Jahre) von 22:32 Minuten, bei Amelie-Sophie (9 Jahre) blieb die Uhr bei 14:28 min stehen.

die ARQUE-Kids im Ziel auf dem Feldberg

Nebenher erklamm auch der ARQUE-Vorsitzende Sascha Walter den Feldberg und erreichte gemeinsam mit Amelie-Sophie mit 14:28 min eine ansprechende Zeit, blieb jedoch hinter seinem Stellvertreter Michael Lederer, der bereits in der letzten Woche 12:13 min eintragen konnte. Aber zwei Versuche bleiben ihm ja noch.

Der TTBS 2020 ist die Corona-sichere Alternative für alle, die sich sportlich betätigen wollen und dabei noch gutes tun möchten. Die Anmeldung ist noch offen und bis zum 31.10. können noch Läufe eingetragen werden. Wir freuen uns weiterhin über rege Teilnahme.