Close

26. Juni 2019

Nachlese zum CrossFondo TTBS

Impression vom TTBS ©Carlo Ackermann

Nachdem am Sonntag der erste CrossFondo – TaunusTripleBergSprint am Feldberg stattgefunden hat, können wir heute ein kleines Fazit zum Event ziehen.

Wer noch auf der Suche nach Ergebnissen ist, auf der Seite von Run Sports Timing sind alle Einzel- und Teamergebnisse zu finden (https://my4.raceresult.com/122243/).

Die Einzelsieger hier in der Übersicht:

Frauen

1 Oed, Lisa SSC Hanau-Rodenbach 23:06,1
2 Müller, Sylvie ASC Darmstadt 27:50,3
3 Pasche-Colloseus, Corinna TV Eschborn29:34,4

Männer

1 Geissler, Michel ASC Darmstadt 22:03,7 242
2 Trunk, Jannik SSC Hanau Rodenbach  22:32,1 244
3 Marchal, Pierre TRG – Köln 22:54,6 169

Bei den Firmenteams siegte das Team COBA-TowerRunners 1 vor den DZ-Bank Runners 1 und den Nomuranners 1

Der Sieg bei den Feuerwehren ging nach Aschaffenburg, hier gewannen die Hauptamtlichen Kräfte vor den Lokalmatadoren aus Schmitten (Freiwillige Feuerwehr) und den Ehrenamtlichen Kräften aus Aschaffenburg.

Einen Heimsieg feierte bei den Rettungsdiensten die DRK Bergwacht Großer Feldberg vor dem DRK RMT JoLeFlo sowie den Johannitern Wiesbaden (Akkon Plattfuß).

Bei den vier Kinderteams sah das Ergebnis das Team von TrailUp! – Misson Possible ganz vorne. Auf den Plätzen folgten die Nomuranners Yama-Kids, die Rennmäuse sowie die ARQUE-Runner.

Einen schönen Bericht zum Event hat Wilfried Raatz auf LaufReport.de online gestellt (hier zu finden).

Bilder zum Event sind in unserer Galerie zu finden – der Dank geht hier an Christine Baumann und Carlo Ackermann für die Bilder (Link zur Galerie).

Bildquellen

  • 48115720003_ea3e7993ed_h: ©Carlo Ackermann | Alle Rechte Vorbehalten