Close

26. September 2018

Spenden-Auktion im Rahmen des m a & d 2018

Mit der Spenden-Auktion Künstler der Metropolregion FrankfurtRheinMain für die ARQUE wollen wir im Rahmen des arque m a & d 2018 am 13. Oktober 2018 im Radisson Blu Hotel Frankfurt neue Wege beschreiten.

Wir möchten alle Teilnehmer des arque – m a & d 2018 dazu einladen, unsere Spenden-Auktion „ZUM 1., ZUM 2. und ZUM 3.!“ zu unterstützen.

Die teilnehmenden Künstler haben zu Gunsten der ARQUE ihre Schatzkammern geöffnet und Werke aus ihrer künstlerischen Tätigkeit für unsere Aktion gespendet. Somit stehen uns sechzehn herausragende und sehr unterschiedliche Kunstwerke für die Versteigerung zur Verfügung.

Der Auktionserlös kommt vollständig der ARQUE zu Gute. Mit diesen großzügigen Spenden unterstützen die Künstler die langjährige Arbeit der ARQUE, so dass mit Hilfe Ihrer Gebote auch in Zukunft betroffene Menschen in einer Vielzahl von Lebenssituationen aktiv unterstützt werden können. So kann das Leitmotiv der ARQUE „Hilfe zur Selbsthilfe“ weiter aktiv betrieben und ausgebaut werden.

Damit wird der arque – m a & d 2018 um einen weiteren interessanten Programmpunkt erweitert. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Werke von sechzehn Künstlern meistbietend versteigert. Aber haben Sie keine Angst. Ein dickes Portemonnaie wird nicht notwendig sein. Die Werke werden ab einem Mindestgebot von € 50,00 versteigert, so dass für jeden Geldbeutel eine Möglichkeit zum Mitbieten besteht. Sie müssen keine Barzahlung leisten. Selbstverständlich können Ihre Gebote im Anschluss an die Veranstaltung auf das Konto der ARQUE geleistet werden. Einen Transporter benötigen Sie nicht. Gerne werden wir Ihnen – nach vorheriger Vereinbarung – die ersteigerten Objekte nach Hause oder ins Büro liefern.

In loser Folge werden wir einige der Künstler und ihr Werk hier vorstellen. Nähere Informationen zu allen Künstlern und der Auktion gibt es im Katalog zur Veranstaltung (hier als pdf).

Viola Bittl, Ohne Titel IXViola Bittl

unterstützt die ARQUE in diesem Jahr bei unserer Spenden-Auktion am 13.10.2018 mit ihrem Werk Ohne Titel IX 2016, Öl auf Leinwand, 55 x 45 cm.

Die Künstlerin ist in Frankfurt tätig und stellt national und international regelmäßig aus. Mehr zu Viola Bittl finden Sie unter: http://studios.basis-frankfurt.de/user/vibittl

Stehn Raupach

Stehn Raupach, Nur Sist ebenfalls bei der Spenden-Auktion im Rahmen des m a & d 2018 im Radison blu Frankfurt am 13.10.2018 dabei:

 

…Seine Malerei ist sensibel und vereinnahmt den Betrachter auf eine merkwürdig sublime Weise. Auffällig ist die

zurückgenommene Gegenständlichkeit und Farbigkeit, seine Gemälde scheinen sich uns zu entziehen. Stehn Raupach

erfühlt die Übergänge zwischen Unbewusstem und Bewussten. Das ist natürlich eine grobe Vereinfachung. Er selber hat es

einmal so ausgedrückt: „Das Hirn fühlt sich nicht – es weiß sich nicht. Es besitzt nicht die leiseste Ahnung.“ Oder: „Sehen

und Sucht soll reichen – weit.“ Oder : „Auch das Nichts darf ran.“…

Textauszug: Gertrude Wagenfeld-Pleister

 

Herr Raupach unterstützt die Aktion mit seinem Werk Nur S, 2012, 192×147 cm, Öl auf Leinwand.