Close

21. März 2011

Matthias Jahn startet am 29. Mai beim SkyRun MesseTurm Frankfurt

Der bekannte Langenbieberer Treppenläufer Matthias Jahn mit internationalem Format hatte in der zweiten Jahreshälfte 2010 schwerwiegende gesundheitliche Probleme. Doch nach einer Behandlung bei der Fuldaer Naturheilpraktikerin Andrea Funke kommt er wieder in Tritt und startet auf seiner vertikalen “Heimstecke” nun schon zum 5. Mal am 29. Mai 2011.

Mit bisher 3 Siegen in Frankfurt am Main und einem 2. Platz 2009 hinter Thomas Dold (Steinach i.K./Stuttgart) steigerte er sich kontinuierlich von 7:15 min über 7:06 min und 6:54 min bis auf 6:47 min. Wir sind gespannt, ob er seine persönliche Bestzeit erneut toppen kann.

Sieht man sich seine vertikalen Lauferfolge in den letzten 4 Jahren an, dann registriert man gleich, dass Matthias Jahn zu dem engeren Zirkel der vertikalen Weltklasseläufer zählt.

Ein kleiner Auszug seiner bisherigen Erfolge:

Treppenlauf-Weltmeister bei den World-Fire-Fighters-Games in Liverpool (2008) und Daegu (2010)

1. Platz Skyrise Chicago (höchster Indoor-Treppenlauf der Welt – 2009)
1. Platz Vertical Marathon Dubai (2009)
1. Platz Vertical Rush London (2009)
1. Platz SkyRun MesseTurm Frankfurt (2007, 2008, 2010)
1. Platz Donauturm Treppenlauf Wien (2008)
2. Platz Empire State Building Run-up (2007, 2010)